»Die Mumie« – May Allan Collins

(Buch zum Film)

Zurück von den Toten!
Vor über 3000 Jahren wurde er bei lebendigem Leib in der Stadt der Toten begraben:
Der ägyptische Hohepriester Imhotep.
Das Grab bleibt unentdeckt, bis zwei Teams von Archäologen Anfang der 20er Jahre in Kairo von seiner Existenz erfahren und sich auf die Suche machen. Der Wettlauf beginnt, doch wehe dem, der Imhotep in seiner Ruhe stört. Denn: die Mumie schläft nur!

Wer den Film mag, mag auch das Buch. Selbstverständlich ist die Geschichte in einigen kleinen Einzelheiten anders ausgeschmückt als der Film (besonders im Prolog) aber das macht gar nichts, denn es passt nach wie vor zur Geschichte.
Der Schreibstil gefällt mir ziemlich gut, es war angenehm zu lesen, obwohl sich dann und wann tatsächlich Rechtschreibfehler eingeschlichen haben. Ab und zu war auch der Tastenklau unterwegs, allerdings wurden die Worte dadurch nicht unleserlich.
Lesenswert!

(30. Mai 2010)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: