Ich lese gerade…

»Schuld und Sühne« von Fjodor Michailowitsch Dostojewskij

Ein Doppelmord in St. Petersburg,
hochmütig geplant und ausgeführt
von dem Studenten Paskolnikow.
Doch die Tat verfolgt den Täter.
Unerbitterlich wird er gezwungen,
sich den Fragen nach Schuld und
Sühne, nach Verbrechen und
Strafe zu stellen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: